Auto prallt gegen Maschendrahtzaun

Lesedauer: 1 Min

Die Unfallursache ist laut Polizei noch nicht bekannt.
Die Unfallursache ist laut Polizei noch nicht bekannt. (Foto: Roland Weihrauch)
Schwäbische Zeitung

Eine 44-jährige Autofahrerin ist am Montag gegen 8.20 Uhr auf der B 467 zwischen Liebenau und Tettnang von der Straße abgekommen, eine rund ein Meter tiefe Böschung hinuntergerutscht und gegen einen Maschendrahtzaun geprallt. Laut Polizeibericht kollidierte das Auto schließlich noch mit einem geparkten BMW. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu. Der Schaden beläuft sich auf rund 12 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen