Leicht verletzt wurde der 83-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uh
Leicht verletzt wurde der 83-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Moosstraße. (Foto: Symbolbild/colourbox)
Schwäbische Zeitung

Leicht verletzt wurde der 83-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in der Moosstraße. Der Mann wollte in die Hauptstraße einfahren und musste verkehrsbedingt nochmals anhalten, nachdem er zunächst angefahren war.

Dies bemerkte ein nachfolgender 29-jähriger Autofahrer zu spät und fuhr auf das Zweirad auf. Hierdurch kam der 83-Jährige zu Fall und zog sich mehrere Schürfwunden zu. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen