Auto erfasst vierjähriges Kind

Lesedauer: 1 Min
 Auch der Vater des Kindes wurde ins Krankenhaus gebracht. Er stand unter Schock.
Auch der Vater des Kindes wurde ins Krankenhaus gebracht. Er stand unter Schock. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein knapp vierjähriger Junge ist am Samstag gegen 13 Uhr bei einem Unfall auf dem Gemeindeverbindungsweg von Schwarzenbach zur B 467 schwer verletzt worden, teilt die Polizei mit. Der Junge rannte unvermittelt hinter einem Fahrzeug auf die Straße und wurde von einem aus Schwarzenbach kommenden Auto eines 70-jährigen Mannes erfasst. Durch die Kollision zog sich das Kind Platzwunden am Kopf zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Vater des Jungen, der den Unfall beobachtete, erlitt einen Schock und musste ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen