Arbeiter schieben Unterführung in Position

Lesedauer: 1 Min
Crossmedia-Volontär

Die Bahngleise sind auseinandergesägt und der Bahndamm ist geteilt. Dazwischen schieben Arbeiter mit höchster Präzision und unter Zeitdruck die 2,3 Millionen Euro teure Fuß- und Radunterfühgrung bei Gunzenhaus in Position. 

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen