Akkordeon: Laurin Müller gewinnt Bezirksmeisterschaft

Lesedauer: 2 Min
Die erfolgreichen Akkordeonspieler aus Meckenbeuren (von links): vorne Gabriel Schneider, Elena Freund und Mathilda Schneider; m
Die erfolgreichen Akkordeonspieler aus Meckenbeuren (von links): vorne Gabriel Schneider, Elena Freund und Mathilda Schneider; mitte: David Zigraji, Julian Mirl, Jonas Leib, Lotta Müller und Jenny Zipprick sowie hinten: Lena Breyer, Simone Müller und Laurin Müller. (Foto: Musikschule)
Schwäbische Zeitung

Bei der Akkordeon-Bezirksmeisterschaft in Isny erspielten sich die Schüler der Musikschule Vogel und Mirl wieder gute Ergebnisse. Während der Bezirksmeistertitel nicht ganz überraschend mit der Tageshöchstpunktzahl von 47 Punkten an Laurin Müller aus Kau ging, wurde auch Jenny Zipprick aus Meckenbeuren mit dem 1. Platz ihrer Favoritenrolle gerecht.

Auch die jungen Nachwuchstalente Jonas Leib und Julian Mirl (beide aus Meckenbeuren, elf Jahre) erreichten einen 1. Platz mit der höchsten Punktzahl aller Duoteilnehmer im Bezirk. Gabriel Schneider aus Eriskirch gewann bei den Jüngsten ebenfalls einen 1. Platz.

Die Ergebniss: Solo Kiddy sechs Jahre: Elena Freund 33 Pkt, ausgezeichnet, 2. Platz ; Gabriel Schneider 36 Pkt, ausgezeichnet, 1. Platz. Solo Alterstufe I acht bis neun Jahre: Mathilda Schneider 35 Pkt, ausgezeichnet, 4. Platz. Solo Alterstufe II zehn bis elf Jahre: Simon Stehle 39 Pkt, ausgezeichnet, 5. Platz ; Julian Mirl 45 Pkt, hervorragend, 2. Platz. Solo Alterstufe III 12 bis 13 Jahre: Lotta Müller 35 Pkt, ausgezeichnet, 5. Platz ; David Zigraji 39 Pkt, ausgezeichnet, 3. Platz.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen