Absolventen der Musikschule Vogel und Mirl in Meckenbeuren absolvieren die D1-Prüfung

Lesedauer: 1 Min
Die Teilnehmer sind Tobias Brauchle, Moritz Heim, Simon Stehle, Urs Dietiker, Jonas Leib,Lotta Müller, Jule Ackermann, Luisa Sch
Die Teilnehmer sind Tobias Brauchle, Moritz Heim, Simon Stehle, Urs Dietiker, Jonas Leib,Lotta Müller, Jule Ackermann, Luisa Schraff, Florian Sessler und Julian Mirl. (Foto: Musikschule Meckenbeuren)
Schwäbische Zeitung

Zehn Spieler aus dem Akkordeon-Jugend-Orchester der Musikschule Meckenbeuren haben die D1-Prüfung bestanden. Ende Juli fand in der Musikschule Vogel und Mirl die zweite Phase des D1-Kurses vom Deutschen Harmonika Verband statt. Entsprechend der Corona-Hygiene-Bedingungen wurden die theoretischen und praktischen Prüfungen in den Räumen der Musikschule von den Dozenten Dagmar Mirl und Helmut Mirl abgenommen. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfungen, wobei Luisa Schraff aus Ettenkirch mit 1,0 besonders erfolgreich war.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen