Auto brennt bei der Birnau

26 Bilder
Schwäbische Zeitung

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Feuerwehr am Samstagmorgen bei der Birnau: Ein Autofahrer war von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Während das Auto Feuer fing flüchtete der Mann von der Unfallstelle und konnte später von der Polizei zu Hause angetroffen werden. Bis er Angaben zum Unfall machte, musste die Feuerwehr die Weinberge nach möglichen weiteren Verletzten absuchen. Fotos: Christian Gerards

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen