Motorradfahrer fährt auf und haut danach ab

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei sucht einen Motorradfahrer der nach einem Unfall das Weite gesucht hat.
Die Polizei sucht einen Motorradfahrer der nach einem Unfall das Weite gesucht hat. (Foto: Symbolbild/colourbox)
Schwäbische Zeitung

Personen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Motorradfahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Markdorf, Telefon 07544 / 962 00, zu melden.

Die Polizei sucht einen Motorradfahrer der nach einem Unfall das Weite gesucht hat.

Eine 34-jährige Fiat-Fahrerin war am Mittwoch gegen 16.30 Uhr auf der Ravensburger Straße in Richtung Ittendorfunterwegs, als sie an der Einfahrt zum Ittendorfer Kreisel verkehrsbedingt halten musste, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht.

Ein hinter ihr fahrender Motorradfahrer sah das zu spät und fuhr auf den Fiat auf. Um ein Verkehrschaos zu verhindern, stellte die 34-Jährige ihren Wagen zur Seite. Dies nutzte der Motorradfahrer aus und fuhr, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern in Richtung Meersburg davon.

Personen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu dem Motorradfahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Markdorf, Telefon 07544 / 962 00, zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen