Heidbühlstraße wird halbseitig gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Kreisstraße 7749 zwischen Bermatingen und Autenweiler, die Heidbühlstraße, wird ab Montag, 6. mai, halbseitig gesperrt, teilt das Straßenbauamt des Bodenseekreises mit. Unter der Kreisstraße verläuft der Bermatinger Bach. Die Bauwerke, durch die der Bach läuft und auf denen die Straße aufgebaut wurde, müssen nun umfangreich instandgesetzt werden.

Die mit den Instandsetzungsarbeiten beauftragte Firma wird ab Montag die Baustelle einrichten und die halbseitige Sperrung mittels Ampelregelung einrichten. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis September andauern. Durch den Betonabtrag mittels Höchstdruckwasserstrahlen im inneren der Bauwerke kann es tagsüber auch zu Lärmbelästigungen für die direkten Anlieger kommen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen