Feuerwehr löscht brennende Müllpresse

Lesedauer: 1 Min
 In Markdorf brennt’s.
In Markdorf brennt’s. (Foto: Symbol: Roland Weihrauch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Feuerwehreinsatz am Schnellrestaurant: Weil sich am Samstag gegen 0.45 Uhr der Inhalt einer Müllpresse in der Plankstraße entzündet hat, musste die Markdorfer Feuerwehr ausrücken. Da sich der Container aber ungünstig am Gebäude befand, hatte die Feuerwehr ihre Mühen, den Brand zu löschen. Die Folge: Eine Firma musste den Container erst von der Wand entfernen, öffnen und entleeren. Erst dann konnte das Feuer gelöscht werden. Als Ursache kommt das Entsorgen von Spraydosen in Betracht, die sich beim Pressvorgang entzündeten. Schaden entstand laut Bericht der Polizei nicht.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen