FDP trifft sich zu Hauptversammlung

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Mitglieder oder Besucher, die virtuell an der Hauptversammlung teilnehmen möchten, können dies unter dem Link

www.gotomeet.me/FDP-Landesverband/markdorf am Freitag, 15. Januar, ab 17 Uhr tun. Eine Vorabregistrierung für die Online-Teilnahme ist nicht erforderlich.

Der Markdorfer FDP-Ortsverband lädt für Freitag, 15. Januar, zur Hauptversammlung in die Ortschaftshalle Ittendorf ein. Beginn ist um 17 Uhr. „Wir haben uns entschieden, diese Veranstaltung in hybrider Form abzuhalten. Das heißt, Sie können entweder vor Ort dabei sein oder virtuell daran teilnehmen“, schreibt die FDP in einer Pressemitteilung.

Das Parteiengesetz sowie die aktuelle Verordnung erlauben es laut FDP, dass Parteien eine Hauptversammlung als Präsenzveranstaltung abhalten dürfen. Es gelten allerdings bestimmte Regeln. Wer persönlich in die Halle kommen möchte, muss sich vorab zwingend per E-Mail an hauptversammlung@fdp-markdorf.de mit seinem Namen (gegebenenfalls mit Begleitung) anmelden. Vor Ort finden eine Registrierung und Platzzuweisung statt.

Aus gegebenem Anlass behält sich der Ortsverband vor, dass die Veranstaltung gegebenenfalls sehr kurzfristig ausschließlich in digitaler Form stattfinden kann.

Mitglieder oder Besucher, die virtuell an der Hauptversammlung teilnehmen möchten, können dies unter dem Link

www.gotomeet.me/FDP-Landesverband/markdorf am Freitag, 15. Januar, ab 17 Uhr tun. Eine Vorabregistrierung für die Online-Teilnahme ist nicht erforderlich.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen