Einbrecher entpuppen sich als Hotelgäste

Lesedauer: 1 Min
ARCHIV - SYMBOLBILD - Ein Polizeifahrzeug steht am 22.06.2015 in Freiburg (Baden-Württemberg) mit Blaulicht auf der Straße. Foto
ARCHIV - SYMBOLBILD - Ein Polizeifahrzeug steht am 22.06.2015 in Freiburg (Baden-Württemberg) mit Blaulicht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Zeugen haben der Polizei am frühen Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr zwei Personen gemeldet, die offenbar versucht haben, in ein Hotel in Markdorf einzusteigen. Allerdings konnte einer Streifenwagenbesatzung lediglich zwei erheblich alkoholisierte Männer feststellen.

Diese entpuppten sich als Hotelgäste, die ihren Schlüssel vergessen oder verloren hatten. Der Versuch, an der Gebäudefassade hochzuklettern und über das offenstehende Fenster ihr Zimmer zu erreichen, scheiterte Polizeiangaben zufolge jedoch am Alkoholisierungsgrad der beiden.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen