Diskussion um B31 neu: Auf einer dieser Trassen wird die Straße gebaut

Für Abonnenten
Lesedauer: 12 Min
Eine Möglichkeit, die empfindliche Lipbachsenke nicht zu berühren, ist die Überdeckelung der Bundesstraße bei Immenstaad. Eine L
Eine Möglichkeit, die empfindliche Lipbachsenke nicht zu berühren, ist die Überdeckelung der Bundesstraße bei Immenstaad. Eine Lösung, die von vielen favorisiert wird. (Foto: Ralf Schäfer)

Alle Informationen und Präsentationen des Abends, aber auch ausführliche und detaillierte Berichte der Planungsstadien sind im Internet zusammengefasst. Dazu besteht die Möglichkeit, sich für einen Newsletter eintragen zu lassen. Sie finden alles auf der Seite:

www.b31.verkehr-bodenseeraum.de

Eine ausführlichen Fernsehbeitrag zu dieser Veranstaltung sehen Sie unter

www.schwaebische.de/b31-varianten

660 Menschen sitzen in der Stadthalle Markdorf, um sich über die neue B 31 zwischen Immenstaad und Meersburg zu informieren, rund 100 müssen draußen bleiben.

Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung

Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.

Alle Informationen und Präsentationen des Abends, aber auch ausführliche und detaillierte Berichte der Planungsstadien sind im Internet zusammengefasst. Dazu besteht die Möglichkeit, sich für einen Newsletter eintragen zu lassen. Sie finden alles auf der Seite:

www.b31.verkehr-bodenseeraum.de

Eine ausführlichen Fernsehbeitrag zu dieser Veranstaltung sehen Sie unter

www.schwaebische.de/b31-varianten

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen