Ausstellung im Doschhaus: So hat Oma gespielt

Lesedauer: 3 Min
Die beiden Mitglieder der Trachtengruppe, Helga Rothweiler und Richard Gratwohl, inmitten der Spielzeug-Ausstellung im Doschhaus
Die beiden Mitglieder der Trachtengruppe, Helga Rothweiler und Richard Gratwohl, inmitten der Spielzeug-Ausstellung im Doschhaus. (Foto: bw)
Brigitte Walters

Eine tolle Idee setzen die Mitglieder der Markdorfer Trachtengruppe in der Adventszeit um: Richard Gratwohl und Helga Rothweiler haben eine kleine, aber feine Spielzeug-Ausstellung im Doschhaus zusammengetragen. Einige Markdorfer hatten ihre Keller und Speicher durchforstet und förderten tolle Erinnerungen aus den Kinderzeit zu Tage.

Präsentiert wird Spielzeug aus dem Zeitraum von 1870 bis 1970, von der Puppenstube bis zur Dampfmaschine. Es sind etwa 500 Exponate zusammengekommen, ein Teil davon selber gebastelt. Wie zum Beispiel ein Kaufladen im Mini-Format, etwa 120 Jahre alt, ganz der damaligen Zeit entsprechend, mit Waage, jede Schublade genau beschriftet. In der Ecke, versteckt am Rande, die Telefonzentrale, da wurden per Hand die Verbindungen gestöpselt.

Paar in Markdorfer Tracht

Die Ausstellung zeigt Puppen in allen Größen und Formen, mal im duftigen Spitzenkleid, mal einfach in Selbstgestricktem, oder ein Paar in der Markdorfer Tracht. Passend dazu Puppenwagen und Wiege. Daneben ein kleiner Herd, der nur einmal im Jahr, zwischen Weihnachten und Neujahr, mit Karbid befeuert wurde. Oder die kleinen Möbel, ein Abbild vergangener Wohnzimmer-Einrichtung.

Für die Techniker, eine kleine Schreibmaschine und eine Nähmaschine. Das Küchenbüffet, darin ein Porzellan-Service. Eine Fülle von Exponaten, die in die Kinderzeit von Eltern und Großeltern entführen, die Besucher können in Erinnerungen schwelgen.

Ein Eintritt wird nicht erhoben, aber Spenden sind erbeten. Mit dem Erlös sollen die beiden einst hochverehrten Marienskulpturen aus den ehemaligen Wallfahrtskapellen am Bildbach und in Allerheiligen, die jetzt in der Schutzmantel-Kapelle stehen, wieder eine barocke Bekleidung mit handgeknüpften Perücken erhalten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen