Ab ins Grüne: Rat entscheidet über Waldkindergarten

Lesedauer: 3 Min
Das Spielen im Wald macht hungrig, mit gutem Appetit verzehren die die Waldkinder ihr Frühstück, Bettina Roth und Berit Diel ach
Das Spielen im Wald macht hungrig, mit gutem Appetit verzehren die die Waldkinder ihr Frühstück, Bettina Roth und Berit Diel achten darauf, das nichts daneben geht. (Foto: brigitte walters)
Brigitte Walters

Ab dem Kindergartenjahr 2019 soll es auch einen Waldkindergarten für über Dreijährige in Markdorf geben. Darüber wird der Gemeinderat am Dienstag beraten und beschließen. Bereits jetzt gibt es die Kinder-Spielgruppen des Mehrgenerationenhauses (MGH), die von Montag bis Freitag ihre Betreuungszeit im Wald verbringen. Seit mehr als zehn Jahren gibt es das Angebot des MGH und es wird intensiv genutzt. Es gibt immer eine Warteliste für die zwei bis dreijährigen Kinder.

Berit Diel und Bettina Roth haben die Initiative ergriffen und die Einrichtung eines Waldkindergartens bei der Stadt Markdorf angeregt. Diese hat bereits eine Umfrage bei den Kindergarten-Eltern gestartet, um das Interesse an einem solchen Angebot zu ermitteln. Es soll ein regulärer Kindergarten für Drei- bis Sechsjährige sein, mit dem vorgegebenen pädagogischen Programm des Orientierungsplanes, zudem gibt es Konzepte für die Arbeit in Waldkindergärten.

Der neue Kindergarten soll seinen Platz oberhalb von Möggenweiler, in der Nähe der städtischen Forsthütte haben. Üblicherweise reicht ein speziell ausgestatteter Bauwagen, um bei Sturm noch besser geschützt zu sein, kann in diesem Fall die Forsthütte genutzt werden.

Mit Matschhose und Gummistiefeln

Die Natur sei der beste Entwicklungsraum für die Kinder, sind sich Berit Diel und Bettina Roth einig. Es sei etwas ganz anderes als der übliche Kindergarten. Regen störe die Kinder überhaupt nicht, Jacke, Matschhose und Gummistiefel machen es möglich. Zudem biete der Wald eine Fülle von Spielgeräten und Spielmöglichkeiten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen