52-Jähriger fährt auf Skoda auf – keine Verletzten

Lesedauer: 1 Min

 Bei dem Auffahrunfall verletzte sich niemand.
Bei dem Auffahrunfall verletzte sich niemand. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr am Dienstag gegen 9.30 Uhr ein 52-jähriger VW-Fahrer in der Ravensburger Straße auf einen haltenden 60-jährigen Skodafahrer auf und verursachte hierbei einen Gesamtschaden von rund 4000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen