Die Bürgerkapelle Langenargen sorgt beim Starkbier fest für beste Stimmung

Oh zapft ist
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Starkbierfest in LA (Foto: Andy Heinrich)
Andy Heinrich

Beim fünften Starkbierfest in der Festhalle Langenargen sorgen die Musiker der BK Langenargen für beste Unterhaltung. Fotos: Andy Heinrich

Beim fünften Starkbierfest in der Festhalle Langenargen sorgen die Musiker der BK Langenargen für beste Unterhaltung. Fotos: Andy Heinrich

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Baden-Württemberg zieht ab Montag die Notbremse.

Baden-Württemberg setzt ab Montag geplante Notbremse um

In vorauseilendem Gehorsam zieht Baden-Württemberg vor, worüber der Bundestag erst nächste Woche entscheiden will: Von Montag an gilt im Land die geplante Notbremse des Bundes. „Da wir unsere Corona-VO ohnehin am Wochenende verlängern müssen, werden die vorgesehenen Verschärfungen des Bundes direkt mit eingearbeitet“, erklärt Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) in einer Mitteilung.

„Jeder Tag zählt in der Pandemiebekämpfung und wir wollen den Menschen in einer Woche nicht schon wieder eine neue Verordnung präsentieren.

Ravensburger Straße in Wangen

Sperrung der B32 in Wangen: Das sind die Folgen für den Verkehr

Eine weitere Baustelle auf der Hauptdurchgangsstraße B32 dürfte ab dem 19. April die Verkehrsteilnehmer in und um Wangen erneut auf eine Geduldsprobe stellen.

Diesmal geht es um die Sanierung eines mehrere hundert Meter langen Teilstücks der Ravensburger Straße im Norden der Großen Kreisstadt. Ein Überblick zu den Hintergründen und den Folgen der rund zweiwöchigen Baustelle.

Welcher Abschnitt der Ravensburger Straße wird gesperrt?

 Umsonst gehofft: Die Schulen im Ostalbkreis bleiben am Montag zu, statt in den Wechselunterricht zu gehen, müssen die Schüler w

Inzidenz von 200 erreicht: Kein Wechselunterricht ab Montag im Ostalbkreis

Es war abzusehen: Die Schulen im Ostalbkreis werden am Montag nicht mit dem angekündigten Wechselunterricht starten können. Das hat Landrat Joachim Bläse am Donnerstag den Schulträgern empfohlen. Der Grund: Der Ostalbkreis hat die Sieben-Tage-Inzidenz von 200 erreicht.

Das Kultusministerium schreibt vor, dass in diesem Fall die Schulen auf Fernunterricht umstellen müssen. Das geht aus einem Schreiben hervor, das Ministerialdirektor Michael Föll bereits am Mittwoch an alle Schulleitungen der allgemeinbildenden und beruflichen ...