Theatergruppe Oberdorf startet in die neue Spielsaison

Lesedauer: 2 Min
Starten voller Freude in die Saison: die Theatergruppe Oberdorf.
Starten voller Freude in die Saison: die Theatergruppe Oberdorf. (Foto: Viola Roth)
Schwäbische Zeitung

Mit viel Vorfreude und Spaß bereitet die Theatergruppe Oberdorf die Aufführungen für den Januar vor. Das Stück mit dem Titel „Kräuterschnaps und Fehlalarm“ bietet laut einer vorschau der Theatergruppe großartige Unterhaltung, Abwechslung, Lebendigkeit und verspricht einen lustigen Abend. Der Drei-Akter stammt von den Autoren Sebastian Uebel und Peter Müller.

Das Stück spielt auf dem Schwarzhof. Dort ist das Leben ein bisschen auf den Kopf gestellt, seit der Tochter Susanne das Fahrrad vom Hof weg gestohlen wurde. Dieses Ereignis gab den Ausschlag, dass Bauer Franz den Schwarzhof sicherheitstechnisch aufgerüstet hat und ständig erweitert. Die Anderen am Hof sind genervt: überall Überwachungskameras, Geheim-Codes und sonstige technische „Notwendigkeiten“. Bauer Franz verrennt sich so sehr in seinem Sicherheitswahn, dass er seinen Alltag kaum mehr schafft. So kann das nicht mehr weiter gehen und um den Franz zur Vernunft zu bringen, lässt sich die Familie samt den Feriengästen Hermine und Rüdiger, unterstützt von Dorfpolizist Bernhard, eine Strategie einfallen. Welche? Das zeigen die Schauspielerinnen und Schauspieler in zehn Aufführungen im Dorfgemeinschaftshaus in Oberdorf: 3., 10., 16. und 17. Januar jeweils um 19.30 Uhr. 4, 5., 6., 11., 12., und 18. Januar jeweils um 17 Uhr. Ab Montag, 25. November, können Reservierungen über das Theaterhandy unter 0151 / 64 68 68 67 (Montag bis Freitag je 18 bis 21 Uhr, Samstag 9 bis 18 Uhr) gemacht werden. Der Vorverkauf findet am Sonntag, 24. November, von 10 bis 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Oberdorf statt. Erlenweg 3.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen