Raffael Tomasi bei Nationalteam

Lesedauer: 1 Min
 Raffael Tomasi vom ESC Langenargen wurde vom Bundestrainer zum Kaderlehrgang eingeladen.
Raffael Tomasi vom ESC Langenargen wurde vom Bundestrainer zum Kaderlehrgang eingeladen. (Foto: DESV)
Schwäbische Zeitung

Eine freudige Mitteilung hat Raffael Tomasi vom ESC Langenargen erhalten. Absender ist der Bundestrainer der Eisstockschützen: Er hat Tomasi zum Kaderlehrgang im bayerischen Peiting eingeladen.

Der Sportwart und Spielführer der ersten Mannschaft des ESC Langenargen ist damit der erste ESC-Spieler, der jemals das Nationaltrikot der deutschen Herrenmannschaft getragen hat. In seiner Paradedisziplin, dem Einzelzielschießen, kämpfte er am vergangenen Wochenende in Peiting um einen der drei Startplätze für die kommende Europa- und Weltmeisterschaft der Herren. Die Entscheidung über die endgültige Nominierung fällt jedoch erst im Februar. Bis dahin finden weitere Sichtungstermine in der Bundesliga, der deutschen Meisterschaft und weiteren Kaderlehrgängen statt, an denen Tomasi den Bundestrainer überzeugen will.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen