Preisträger spielen vor
Preisträger spielen vor (Foto: Musikschule)
Schwäbische Zeitung

Schüler der Musikschule Langenargen präsentieren sich am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr im Münzhof beim Preisträgerkonzert mit Auszügen aus Ihrem Wettbewerbsprogramm. Zwölf junge Musiker dürfen mit ihren Lehr-kräften und ihrem Musikschulleiter Florian Keller auch in diesem Jahr wieder auf den bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Jugend Musiziert“ 2018 zurückblicken: So wurden nicht nur sehr gute Ergebnisse mit ersten und zweiten Preisen erzielt, sondern auch ein Sonderpreis für die junge Pianistin Carla Baer mit der Höchstpunktzahl 25 beim Regionalwettbewerb in Friedrichshafen. Einen ersten und zwei zweite Preise beim Landeswettbewerb in Bietigheim-Bissingen gingen an das Duo Magdalena Bucher an der Flöte mit Carla Baer als Begleitung, sowie an Marc Breyer an der Posaune.

Auf ein zahlreiches Publikum freuen sich die jungen Musiker mit ihren Lehrkräften. Der Eintritt ist frei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen