Langenargen bekommt neuen Kämmerer

Lesedauer: 2 Min
 Neu im Amt: Daniel Kowollik.
Neu im Amt: Daniel Kowollik. (Foto: Gemeinde)
Schwäbische Zeitung

Der neue Langenargener Gemeinderat hat eine erste wichtige, zukunftsweisende Entscheidung getroffen. Wie die Verwaltung mitteilt, erfolgt in den nächsten Monaten die Pensionierung von Josef Benz, Leiter der Finanzverwaltung. Sein Nachfolger heißt Daniel Kowollik. Er ist 32 Jahre alt, stammt aus Nonnenhorn und wohnt in Tettnang.

Nach seinem Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg mit dem Kontaktstudium zum Kommunalen Bilanzbuchhalter (NKHR) war er zunächst in Leutkirch und Wangen tätig, heißt es in der Mitteilung. Danach wechselte er demnach zum Landratsamt Bodenseekreis und war Sachbearbeiter beim Amt für Bürgerservice, Schifffahrt und Verkehr.

Im Moment sei er stellvertretender Kämmerer und Leiter des Steueramtes bei der Gemeinde Meckenbeuren. Zu welchem Zeitpunkt Daniel Kowollik sein neues Amt in Langenargen antritt, werde derzeit zwischen den gemeinden Langenargen und Meckenbeuren abgeklärt. Der langjährige Kämmerer Josef Benz wird seinem neuen Kollegen zu Beginn der Tätigkeit zur Einarbeitung in die neue Aufgabe zur Verfügung stehen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen