Gibt es genügend Fische im Bodensee? Forscher wollen es herausfinden

Lesedauer: 19 Min
Eine Kiste voller Fische
Seltenheitswert: Weil den Bodenseefischern kaum noch Felchen ins Netz gehen, steht die Art bei der Fischzählung besonders im Fokus. (Foto: ras)
Schwäbische Zeitung

Barsch, Felchen, Karpfen und Co.: Wie haben sich die Bestände seit 2014 entwickelt? Eine Fischzählung soll darüber Auskunft geben. Vor allem mit dem Bestand an Felchen ist man unzufrieden.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen