Einbrecher gibt auf, als Licht angeht

Lesedauer: 1 Min
ARCHIV - SYMBOLBILD - Ein Polizeifahrzeug steht am 22.06.2015 in Freiburg (Baden-Württemberg) mit Blaulicht auf der Straße. Foto
ARCHIV - SYMBOLBILD - Ein Polizeifahrzeug steht am 22.06.2015 in Freiburg (Baden-Württemberg) mit Blaulicht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger)
Schwäbische Zeitung

Personen, denen zur fraglichen Zeit Verdächtiges in der Straße aufgefallen ist oder die sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Telefon 07541 / 70 10, zu melden.

In der Nacht zum Sonntag hat ein unbekannter Täter versucht, in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Straße Bildstock in Langenargen einzubrechen, ist dabei jedoch gestört worden. Als eine Hausbewohnerin laut Polizei gegen Mitternacht auf verdächtige Geräusche aufmerksam wurde und deshalb das Licht anschaltete, gab der Unbekannte, der bereits an einer Tür hantiert hatte, sein Vorhaben auf.

Personen, denen zur fraglichen Zeit Verdächtiges in der Straße aufgefallen ist oder die sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Telefon 07541 / 70 10, zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen