Betrüger gibt sich als Polizist aus

Lesedauer: 3 Min

Im Raum Langenargen geben sich derzeit wieder Betrüger als falsche Polizisten am Telefon aus.
Im Raum Langenargen geben sich derzeit wieder Betrüger als falsche Polizisten am Telefon aus. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Im Raum Langenargen geben sich derzeit wieder Betrüger als falsche Polizisten am Telefon aus. Nicht nur in der Redaktion der Schwäbischen Zeitung meldete sich eine betroffene Angerufene, auch bei der Polizei gingen entsprechende Hinweise ein, wie Polizeipressesprecher Markus Sauter auf Nachfrage bestätigte.

Bei den Anrufen gemeldet hat sich in den aktuellen Fällen ein Mann. Dieser gab an, er sei Polizist und würde gegen Einbrecher ermitteln, die in der Nachbarschaft eingebrochen hätten. Der falsche Polizist gab zudem an, eine Diebesbande festgenommen zu haben, die Notizbücher bei sich gehabt hätte. Dort sollen die Namen der angerufenen Personen festgehalten worden sein. Bei den Namen sei zudem ausgelistet, was die Betroffenen an Bargeld und Schmuck besitzen. Der Anrufer wollte sich nun vergewissern, ob das seine Richtigkeit habe und wollte weitere persönliche Daten erfragen. Das vermeintliche Opfer war zum Glück misstrauisch genug, keine Auskünfte über seine Wertgegenstände zu geben, aufzulegen und die Polizei anzurufen.

Um sich vor der Betrugsmasche „falscher Polizeibeamten“ zu schützen, gibt die Polizei folgende Tipps:

  • Die Polizei ruft Sie niemals unter dem Polizeinotruf 110 an.
  • Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen.
  • Legen Sie den Hörer auf. So werden Sie Betrüger los.
  • Werden Sie misstrauisch bei Forderungen nach schnellen Entscheidungen, Kontaktaufnahme mit Fremden sowie Herausgabe von persönlichen Daten, Bargeld, Schmuck oder Wertgegenständen.
  • Wählen Sie die 110 und teilen Sie den Sachverhalt mit.
  • Benutzen Sie nicht die Rückruftaste, da Sie sonst wieder bei den Tätern landen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen