Bauarbeiten weisen Verkehr in die Schranken

Lesedauer: 4 Min
Ausgebremst: Der Bahnübergang in der Langenargener Friedhofstraße wird erneuert und ist deshalb von 6. bis 25. März gesperrt. Au
Ausgebremst: Der Bahnübergang in der Langenargener Friedhofstraße wird erneuert und ist deshalb von 6. bis 25. März gesperrt. Autofahrer und Fußgänger müssen schauen, welcher der anderen sechs Übergänge im Ort gerade frei ist. Unterschied zu unse (Foto: ah)
Schwäbische Zeitung
stellv. Regionalleiterin

„Musst Du an der Schranke schmoren, fahre lieber über Gohren.“ Der Spruch, mit dem die Langenargener Kulturfreunde bereits 2003 ihren Maischerz in Form einer nachgebauten Bahnschranke überschrieben haben, wird demnächst wieder aktuell. Denn am Montag beginnt die Bahn damit, Bahnübergänge zu modernisieren – vor allem in Eriskirch, Langenargen und Kressbronn. Die Folge: Die Schranken bleiben bis 25. März zeitweise dauerhaft unten, der Verkehr wird umgeleitet.

Da aber auch Bahnübergänge in Kressbronn betroffen sind, schafft der Umweg über Gohren nur bedingt Abhilfe. Hintergrund für die Sperrungen ist laut Pressemitteilung der Bahn eine Modernisierung der Strecke Friedrichshafen – Kressbronn. In deren Zuge fahren von 19. Februar bis 25. März zwischen Friedrichshafen und Lindau zudem keine Züge, Fahrgäste müssen auf Busse umsteigen.

Acht Millionen Euro nimmt die DB in die Hand, um unter anderem auf 13 Kilometern Gleise und 16 Bahnübergangsbefestigungen zu erneuern. Letzteres führt dazu, dass es zu folgenden Sperrungen der Übergänge kommt:

Friedrichshafen, Rotenmoos, 5. März, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Eriskirch, Seestraße, 24. Februar, 0 Uhr bis 28. Februar, 24 Uhr sowie 12. März, 20 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Eriskirch, Riedstraße, 1. März, 0 Uhr, bis 12. März, 20 Uhr.

Eriskirch, Im Lehen, 4. März, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Eriskirch, Fußweg, 12. Februar, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Eriskirch, Schussenweg, 4. März, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Langenargen, Mooser Weg, 8. März, 0 Uhr, bis 12. März, 24 Uhr; 14. März, 0 Uhr, bis 15. März, 24 Uhr; 21. März, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Langenargen, Am Rosenstock, 6. März, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Langenargen, Friedhofstraße, 6. März, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Langenargen, Friedrichshafener Straße, 7. März, 0 Uhr, bis 7. März, 24 Uhr; 13. März, 0 Uhr, bis 13. März, 24 Uhr; 16. März, 0 Uhr, bis 20. März, 24 Uhr.

Langenargen, Oberdorfer Straße, 14. Februar, 0 Uhr, bis 4. März, 8 Uhr.

Langenargen, Mühlesch, 12. Februar, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Langenargen, Kanalstraße, 4. März, 8 Uhr, bis 18. März, 24 Uhr.

Kressbronn, Auenweg, 12. Februar, 0 Uhr, bis 25. März, 24 Uhr.

Kressbronn, Argenstraße, 23. Februar, 22 Uhr, bis 28. Februar, 24 Uhr; 7. März, 0 Uhr, bis 9. März, 24 Uhr.

Kressbronn, Seestraße, 14. Februar, 20 Uhr, bis 23. Februar, 24 Uhr und 1. März, 0 Uhr, bis 6. März, 24 Uhr.

Außerdem gehen in Kressbronn derzeit die Arbeiten für den Neubau der Eisenbahnunterführung „Grenzbrücke“ zu Nonnenhorn voran. Wie berichtet wird die neue Brücke neben den Gleisen aufgebaut. Zwischen 19. und 21. Februar soll die alte Brücke abgebrochen und das neue Bauwerk eingeschoben werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen