Theresa Schmid und Patrick Bauer bleiben im Amt

Lesedauer: 3 Min
Der neue Vorstand der Landjugend Kressbronn startet ins neue Jahr.
Der neue Vorstand der Landjugend Kressbronn startet ins neue Jahr. (Foto: Landjugend)
Schwäbische Zeitung

Die Landjugend Kressbronn hat sich im Landgasthof Rössle zur Jahreshauptversammlung getroffen, die von den Vorstandsmitgliedern Theresa Schmid und Patrick Bauer eröffnet wurde.

Darauf folgten die Zahlen des vergangenen Jahres durch den Kassenwart Florian Günthör. Weiter ging es mit dem Jahresbericht und einer bilderreichen Präsentation von Sabrina Klose, die an viele aufregende Termine und Ereignisse erinnerte, heißt es in einer Pressemitteilung der Landjugend. Das Jahr 2019 begann mit der Teilnahme an den Fasnetsumzügen, dem Blütenfest mit Premiere des Feierabendhocks und anschließender viertägiger Lehrfahrt nach Mainz. Auch der Besuch der ortsansässigen Weinkellerei Steinhauser, zum Ende des Jahres der Aufbau der Weihnachtskrippe und Bewirtung eines Standes auf dem Kressbronner Weihnachtsmarkt und noch viele weitere Highlights standen auf dem Programm des Landjugendjahres.

Im Anschluss folgten die Wahlen mit kleinen Veränderungen in der Vorstandschaft. Theresa Schmid und Patrick Bauer wurden erneut als Vorstände in ihrem Amt bestätigt. Auch Florian Günthör (Kassenwart), Alexander Fiegle (Lagerist), Robin Fiegle (Fotowart), Florian Klotzbücher (Sportwart), Heike Ganal (Vortänzerin) Und Simon Ganal (Getränkewart) nehmen ihr Amt erneut an. Sabrina Klose gab ihr Amt als Schriftführerin an Jakob Klug und Patricia Reuthe das Amt der Pressewartin an Sarah Frommlet weiter. Manuel Sahner und Felix Reuthe übergaben das Amt der Beisitzer an Joachim und Thomes Lang.

Der „Feierabendhoch“ wurde im vergangenenen Jahr ins Leben gerufen und das Resümee daraus war so gut, dass der Abend heuer wiederholt wird. 2020 feiert das Blütenfest Kressbronn, welches einmal ganz klein auf einer Wiese unter Kirschbäumen begann, sein 70-jähriges Bestehen. Das viertägige Blütenfest findet vom 23. bis 26. April statt.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen