Streit in Kressbronn eskaliert völlig

 Drei der Beteiligten haben nun mit Strafanzeigen zu rechnen.
Drei der Beteiligten haben nun mit Strafanzeigen zu rechnen. (Foto: Symbol: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Wegen gleich mehreren Körperverletzungsdelikten muss die Polizei am Dienstagabend in einer Wohnung in der Berger Straße in Kressbronn einschreiten.

Ein 24 Jahre alter Mann und eine 20 Jahre alte Frau waren nach Polizeiangaben in einer Wohnung derart aneinandergeraten, dass der 24-Jährige nach einem verbalen Streit die Frau geschlagen und gestoßen haben soll. Zwei 16 und 26 Jahre alte Brüder der Frau, die von dem Streit erfuhren, suchten den 24-Jährigen daraufhin auf und schlugen auf ihn ein, bevor sie selbst den Notruf wählten. Die 20-Jährige wurde wegen leichter Verletzungen vom Rettungsdienst untersucht. Sowohl die beiden Brüder als auch der 24-Jährige haben nun mit Strafanzeigen zu rechnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen