Nach Vermisstenmeldung: 75-Jähriger wohlauf

Lesedauer: 1 Min
Blaulicht
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. (Foto: Stefan Puchner/Archiv / DPA)
Schwäbische Zeitung

Polizeibeamte haben einen 75-jährigen Mann, der seit Dienstag, dem 17. September, aus Kressbronn-Tunau abgängig war, wohlbehalten aufgefunden. Das berichtet die Polizei.

Aufgrund der polizeilichen Öffentlichkeitsfahndung meldete sich ein Hinweisgeber bei der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen, der den Gesuchten anhand des im Internet publizierten Lichtbildes erkannt hatte. Der 75-Jährige hielt sich in einem Beherbergungsbetrieb in Uhldingen-Mühlhofen auf und wurde dort von der Polizei unversehrt angetroffen. Die Fahndung ist somit gegenstandslos.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen