„Hohentwiel“ fährt noch mal ab Kressbronn

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Der Kartenverkauf für die exklusive Sonderfahrt hat begonnen - Tickets gibt es für 34 Euro (Kinder 17 Euro) in der Tourist-Information Kressbronn und an der Schiffsanlegestelle in Kressbronn.

Zum letzten Mal in diesem Jahr legt der historische Schaufelraddampfer „Hohentwiel“ ab dem Kressbronner Landungssteg zu einer kleinen Rundfahrt über den Bodensee ab. Am Sonntag, 16. September, wird es nachmittags um 15.05 Uhr eine Fahrt geben, dann können Gäste das historische Schiff von der Nähe aus bewundern.

Modernste Technik und historische Substanz wurden in diesem besonderen Schiff vereint. Jedes Detail wurde perfekt restauriert und nach sechs Jahren unermüdlicher Recherche- und Restaurierungsarbeit, konnte die Hohentwiel am 17. Mai 1990 erneut zur Jungfernfahrt auslaufen. Wer heute mit der Hohentwiel ausfährt, bewegt sich in einer anderen Zeit und darf für Stunden dem Rest der Welt getrost den Rücken kehren.

Der Kartenverkauf für die exklusive Sonderfahrt hat begonnen - Tickets gibt es für 34 Euro (Kinder 17 Euro) in der Tourist-Information Kressbronn und an der Schiffsanlegestelle in Kressbronn.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen