Das Unternehmen Ifm kauft zwei Grundstücke in Kressbronn, nachdem die Gemeinde auf ein Vorkaufsrecht verzichtet hat.
Das Unternehmen Ifm kauft zwei Grundstücke in Kressbronn, nachdem die Gemeinde auf ein Vorkaufsrecht verzichtet hat. (Foto: Andy Heinrich)
Freier Mitarbeiter

Mit drei Gegenstimmen (Sabine Witzigmann, Klaus Oelfken / beide Bündnis90/Die Grünen und Martina Knappert-Hiese/ GUBB) haben sich die Gemeinderäte in ihrer jüngsten Gemeinderatsitzung gegen die...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen