Gaumehrkampftag: TV Kressbronn holt mehrere Podestplätze

Lesedauer: 3 Min

Viele Urkunden und einige Pokale durfte die Turnjugend des TV Kressbronn beim Gaumehrkampftag in Ailingen in Empfang nehmen.
Viele Urkunden und einige Pokale durfte die Turnjugend des TV Kressbronn beim Gaumehrkampftag in Ailingen in Empfang nehmen. (Foto: Verein)
Schwäbische Zeitung

Weitere Ergebnisse können auf der Homepage des Turngau Oberschwaben eingesehen werden:

www.turngau-oberschwaben.de

Einklappen  Ausklappen 

Vergangenen Samstag ist der Gaumehrkampftag des Turngaus Oberschwabens in Ailingen ausgetragen worden. Einem Bericht zufolge war vom teilnehmenden Turnnachwuchs Vielseitigkeit gefragt - mussten neben dem Turnen an drei Geräten auch noch drei Leichtathletik-Disziplinen bewältigt werden. 50 Jungs und 140 Mädchen aus ganz Oberschwaben traten an und gaben ihr Bestes. Die Turnabteilung des TV Kressbronn kam aufs Podest.

Bei den Jungs dominierte TV Eisenharz mit vier ersten Plätzen, gefolgt von der TSG Ailingen bei den Kür-Wettkämpfen. Toni Dillmann vom TV Kressbronn konnte als Dritter in der E-Jugend einen Pokal in Empfang nehmen. Fabian Emser und Domenic Emser erreichten in ihren Altersklassen (Jutu C und Jutu B) den vierten Platz.

Auch bei den Mädchen sahnte der TV Eisenharz die meisten ersten Plätze ab. Vonseiten des TVK waren 35 Mädchen mit von der Partie und schlugen sich bestens. Für Julia Eichwald gab es einen verdienten Silberpokal bei den Siebenjährigen hinter Mathilda Schmidt von der TSG Ailingen. Bei den Achtjährigen der Juti E kämpften sich Hannah Kempter auf den dritten Platz und Alba Brielmaier auf Rang fünf. Beide sicherten sich die Qualifikation fürs Landesfinale. Sophia Schreibmüller ergatterte sich als Zwölftplatzierte bei den Juti E9 mit ihren Punkten die Qualifikation unter 33 Teilnehmerinnen. Auch Hannah Emser in der Juti D durfte auf dem Treppchen einen Pokal als Dritte entgegennehmen. Estella Linhart erreichte mit dem achten Platz ebenso die Qualifikation wie Sanja Bär bei den Juti B, die Siebte wurde.

Schließlich nahm Mirjam Gauger bei den Juniorinnen ihren Pokal als Siegerin entgegen.

Weitere Ergebnisse können auf der Homepage des Turngau Oberschwaben eingesehen werden:

www.turngau-oberschwaben.de

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen