Figurentheater zeigt „Michel in der Suppenschüssel“ in Kressbronn

Michel hat schon wieder - unfreiwillig, wie so oft - Unfug angestellt und steckt mit seinem Kopf in der Suppenschüssel fest.
Michel hat schon wieder - unfreiwillig, wie so oft - Unfug angestellt und steckt mit seinem Kopf in der Suppenschüssel fest. (Foto: Gabi Richter)
Schwäbische Zeitung

Das Figurentheater Berta und Co. zeigt am Mittwoch, 16. Juni, um 17 Uhr „Michel in der Suppenschüssel“ , nach dem Kinderbuchklassiker von Astrid Lindgren. Das teilt die Gemeinde Kressbronn mit. Das Stück richtet sich an Familien und Kinder ab vier Jahren, Puppen setzen die Geschichte um den Lausbuben Michel in Szene. Michel lebt auf dem Hof Katthult in Lönneberga, einem Dorf in Schweden, und stellt immer wieder Unfug an.

Die Aufführung findet in der Konzertmuschel im Schlösslepark, Ecke Seestraße / Maîcher Straße, in Kressbronn statt. Der Eintritt beträgt 1 Euro pro Person, mit Gästekarte ist der Eintritt frei, es gibt nur Tageskasse. Die Veranstaltung entfällt bei Starkregen oder Sturm. Die Besucherzahl ist begrenzt und es besteht eine Verpflichtung zur Angabe der Kontaktdaten bei der Veranstaltung.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Meist gelesen

Derzeit entspannt sich die Pandemie-Lage im Kreis Ravensburg nicht weiter.

Keine Chance auf weitere Lockerungen im Kreis Ravensburg

Weiterhin keine Chance auf ein Wegfallen der Testpflicht in der Außengastronomie: Die Inzidenz im Kreis Ravensburg lag auch am Freitag nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) mit 37,5 über dem Grenzwert von 35. Für weitere Lockerungen müsste er fünf Tage infolge darunter liegen. Insgesamt steht der Kreis Ravensburg im baden-württembergischen Vergleich derzeit schlecht da: In nur sechs der 44 Stadt- und Landkreise ist der Inzidenzwert noch höher.

Unruhige Nacht in Dankoltsweiler: Ein Dachstuhl ist in Brand geraten.

Dachstuhlbrand in Dankoltsweiler

Zu einem Dachstuhlbrand in Dankoltsweiler sind die Feuerwehren Jagstzell und Ellwangen ausgerückt.

Um 3.45 Uhr ist die Feuerwehrt alarmiert worden. 24 Ellwanger und 30 Jagstzeller Feuerwehmänner waren vor Ort.

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Mehr Themen