Englisch lernen, nähen, kochen: VHS hat freie Plätze

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Die Volkshochschule Kressbronn geht mit neuem Programm ins Frühjahr. Bei einigen Kursen gibt es noch freie Plätze, wie die VHS mitteilt.

Der zwölfteilige Kurs English Refresher, Niveau B1, mit Stefanie Lehmann läuft vom 21. Februar bis 27. Juni, jeweils donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr im Bildungszentrum Parkschule Raum 206, Maicherstraße 15.

Im Nähkurs Donut-Kissen lernen Kinder von neun bis 13 Jahren, wie man Kissen in Donut-Form näht. Mitzubringen sind 50 Zentimeter Filzstoff (ein bis zwei Millimeter starrk) in hellbraun und pink, kleine Filzplatten in Gelb, Rot und Blau, hellbraunes Nähgarn und Füllwatte. Nähmaschinen sind vorhanden. Termin für den Kurs mit Ivonne Schäfler ist am Donnerstag, 21. Februar, 17 bis 20 Uhr, in der Parkschule, Raum 006.

Beim Lachyoga können Teilnehmer ihre Selbstheilungskräfte aktivieren, wie die VHS verspricht. Mitzubringen ist bequeme Kleidung, möglichst auch eine Isomatte und eine Decke. usklingen zu lassen. Bitte bequeme Kleidung tragen und möglichst Isomatte und Decke mitbringen. Termin ist am Donnerstag, 21. Februar, 19.30 bis 21 Uhr, in der bücherei, Hemigkofener Straße 11. Kursleiterin ist Reinhilde Grosseloh.

Bei den „Küchenbasics - mit wenig Grundrezepten viel Abwechslung auf dem Teller“ lernen Teilnehmer die wichtigsten Grundtechniken einer bodenständigen, regionalen Küche kennen. Die Rezepte sind so aufgebaut, dass sie je nach Geschmack und Saison einfach abgewandelt werden können. Außerdem gibt es Tipps zu den Portionsgrößen und welche Lebensmittel zu einem individuellen Grundvorrat gehören.

Die drei Einzelveranstaltungen können als Ganzes oder jeweils separat gebucht werden. Eine Kooperation mit dem Landwirtschaftsamt Bodenseekreis im Rahmen der Landesinitiative „MACH'S MAHL – Selber machen“, die Mahlzeiten wieder mehr in den Mittelpunkt stellen und wertschätzen – ist eine Offensive des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz für gutes Essen in Baden-Württemberg. Teilnehmer sollten ein eigenes Geschirrtuch, eine Schürze und Vorratsbehälter mitbringen. Kursleiterin ist Gerlinde Heumesser, technische Lehrerin für Hauswirtschaft, Landwirtschaftsamt Bodenseekreis. Der Workshop findet am Dienstag, 26. Februar von 18 bis 21.30 Uhr in der Küche des Bildungszentrums Parkschule, Raum 018 (Untergeschoss) statt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen