Die „Wintergala“ hebt sich ab

Ein harmonisches Miteinander: der Chor KressCendo, die Solistinnen Beatrice Vaupel (links) und Marina-Joy Parusel und Tänzerinne
Ein harmonisches Miteinander: der Chor KressCendo, die Solistinnen Beatrice Vaupel (links) und Marina-Joy Parusel und Tänzerinnen des Tanzprojekts der evangelischen Kirchengemeinde Kressbronn. (Foto: Helmut Voith)
Schwäbische Zeitung
Helmut Voith

Nur wenige Plätze sind am Samstagabend bei der „Wintergala“ von KressCendo in Kressbronns guter Stube leer geblieben.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie