Betrunkener Fahrer baut Unfall

Lesedauer: 1 Min

 Beim Einbiegen von der Argenstraße in den Riedweg hat sich ein Unfall ereignet.
Beim Einbiegen von der Argenstraße in den Riedweg hat sich ein Unfall ereignet. (Foto: pr)
Schwäbische Zeitung

Erheblich alkoholisiert war ein 43-jähriger Autofahrer, der am Donnerstagabend gegen 18.35 Uhr von der Argenstraße in den Riedweg einbog und hierbei vermutlich infolge Alkoholeinwirkung auf die dortige Verkehrsinsel fuhr, wo er ein Verkehrszeichen leicht touchierte. Anschließend setzte er mit seinem Auto zurück und prallte hierbei gegen den Wagen eines 51-Jährigen, der sein Fahrzeug mit einem ausreichenden Sicherheitsabstand hinter dem 43-Jährigen angehalten hatte.

Da die Polizei bei dem Unfallverursacher deutliche Anzeichen von Alkoholeinwirkung feststellte, veranlasste sie nach einem positiven Alkoholtest, der über 2,3 Promille ergab, die Entnahme einer Blutprobe und beschlagnahmte den Führerschein sowie die Autoschlüssel.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen