Aufrüsten für die lang ersehnte Wintersaison

Die zahlreichen Käufer:innen zeigten großes Interesse an der angebotenen Ware und so wechselte ein Drittel der angelieferten Aus
Die zahlreichen Käufer:innen zeigten großes Interesse an der angebotenen Ware und so wechselte ein Drittel der angelieferten Ausrüstung ihren Besitzer. (Foto: Skiclub Kressbronn)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Am Samstag, dem 13. November hatten in der Festhalle Kressbronn wieder viele begeisterte Wintersportler:innen die Chance, günstiges Material für die lang ersehnte Wintersaison beim Skiflohmarkt des Skiclub Kressbronn zu ergattern.

Nach dem coronabedingten Ausfall der letzten Saison war die Vorfreude seitens der Veranstalter groß. Letztendlich klappte die Umsetzung des Skiflohmarktes aber auch unter den ungewohnten Bedingungen reibungslos und die positive Resonanz bestätigte die gelungene Veranstaltung.

Wie gewohnt wurde das angelieferte Material von kompetenten Helfer:innen des Skiclubs auf Tauglichkeit geprüft und für den Verkauf vorbereitet. Scheinbar hatten viele den Corona-Winter genutzt, um den Skikeller abzustauben, sodass knapp 1400 Artikel angeliefert wurden. Auch der Verkaufspartner Sport Roman stellte dieses Jahr wieder viele hochwertige Sportartikel zum Verkauf bereit.

Die traditionelle Schnäppchenjagd im Eiltempo wurde dieses Jahr von den bestehenden Coronamaßnahmen zwar etwas ausgebremst, aber dennoch brachten alle Besucher:innen die nötige Geduld und das Verständnis mit, sodass die Hygieneregeln stets eingehalten wurden. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die zur erfolgreichen Umsetzung beigetragen haben. Der Erlös des Skiflohmarkts kommt der Kressbronner Skijugend zugute, die wie gewohnt den Kaffee- und Kuchenverkauf übernommen hatte.

Während des Flohmarkts konnten sich die Besucher:innen außerdem zum neuen Anmeldeverfahren für die Ski- und Snowboardkurse in 2022 informieren. Zeitgemäß bietet der Skiclub dieses jetzt ausschließlich im Online-Format an. Trotz des bereits regen Andrangs sind momentan noch einige Ski- und Snowbaordkursplätze frei. Die Anmeldung kann über das Anmeldeformular auf www.skiclub-kressbronn.de/skikurse/ noch bis zum 01.12.2021 erfolgen.

Selbstverständlich wird in der Planung und Durchführung der Kurse stets darauf geachtet, die aktuellen Hygienebestimmungen und Coronaregeln einzuhalten.

Wir hoffen auf einen erneuten schneereichen Winter und freuen uns schon sehr auf die Ski- und Snowboardkurse mit Euch!

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen