Abbruch vom „Café Bistro 08“ verzögert sich

Lesedauer: 1 Min
Der Abbruch des Gebäudes „Café Bistro 08“ an der Hauptstraße 35 in Kressbronn verzögert sich.
Der Abbruch des Gebäudes „Café Bistro 08“ an der Hauptstraße 35 in Kressbronn verzögert sich. (Foto: Andy Heinrich)

Der Abbruch des Gebäudes „Café Bistro 08“ an der Hauptstraße 35 in Kressbronn verzögert sich. Laut Aussage der Eigentümer sei man gemäß Abfallgesetz dazu verpflichtet, das Abrissgut sauber zu trennen, was zum großen Teil in diesem Fall händisch geschieht. Derzeit würden einzelne Verbauten und Materialien wie Türen, Böden, Fenster, Wandverkleidungen oder auch der Öltank im Altbau ab- beziehungsweise ausgebaut. „Diese Zeit geben wir dem Abbruchunternehmen, da der eigentliche Beginn für den Neubau erst im Laufe des Herbst terminiert ist“, heißt es in einer Stellungnahme gegenüber der „Schwäbischen Zeitung“. Foto: Andy Heinrich

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen