78-Jähriger fährt auf Auto auf

Lesedauer: 1 Min
 Laut Polizei kam es aufgrund einer medizinischen Ursache zu dem Unfall.
Laut Polizei kam es aufgrund einer medizinischen Ursache zu dem Unfall. (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein 78-jähriger Autofahrer am Dienstag ins Krankenhaus gebracht worden. Zuvor war der Autofahrer auf der B 31 auf Höhe des Kreisverkehrs „Blaue Lagune“ auf das Auto eines vorausfahrenden 18-Jährigen gefahren und ist dann zusammengebrochen. Vermutlich kam es aufgrund medizinischer Ursache zu dem Unfall. Der Sachschaden an dem Auto beläuft sich laut Polizeibericht auf nahezu 6000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen