KG-Ringer verlieren schon vor dem Wiegen 0:40

Lesedauer: 1 Min

Nichts zu holen gab es für die Ringer der KG Nendingen/Mühlheim beim Auswärtskampf in der Bezirksliga beim KSV Gottmadingen II. Weil die KG nicht die erforderliche Zahl von neun Athleten auf die Waage brachte, unterlag die KG-Mannschaft bereits vor Kampfbeginn mit 0:40. Der ausgetragene Freundschaftskampf ging mit 18:10 Punkten an die Gastgeber.

Bei der KG Nendingen/Mühlheim konnten gleich drei Gewichtsklassen nicht besetzt werden. Mit Abdul Jalili, Florian Hermann, Altan Bakir und Lukas Stiller gingen vier der sieben KG-Ringer als Sieger von der Matte.

Am kommenden Samstag steht für die KG in Nendingen der nächste Heimkampf gegen die KG Baienfurt/Friedrichshafen an. Kampfbeginn in der Donauhalle ist um 18 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen