HSG Konstanz steigt in 2. Bundesliga auf

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Handballer der HSG Konstanz haben die Rückkehr in die zweite Bundesliga geschafft. In der zweiten Relegationsrunde um den Aufstieg setzten sich die Bodenseestädter vor 1700 Zuschauern in der Schänzle-Halle gegen den HC Empor Rostock 33:29 durch. Im Hinspiel an der Ostsee hatten die Konstanzer ein 31:31 erreicht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen