Waldkindergarten Kluftern: Bauwagen warten auf ihren Einsatz

Lesedauer: 3 Min

Die bunte Bauwagen warten auf ihren Einsatz im Waldkindergarten.
Die bunte Bauwagen warten auf ihren Einsatz im Waldkindergarten. (Foto: nh)
Sandra Philipp

Wer sein Kind für den Waldkindergarten anmelden möchte, kann das online auf dem Kita-Portal der Stadt Friedrichshafen tun, und zwar unter

www.kindergarten.friedrichshafen.de

Einladend sehen sie aus, die beiden Bauwagen des neuen Waldkindergartens in Kluftern. Grasgrün mit signalroten Fenstern leuchten sie weit sichtbar vom Gelände des Klufterner Bauhofs. Dort warten sie auf ihren künftigen Einsatz im Wald am Brandweiher. Sie symbolisieren, was im Hintergrund passiert: die auf Hochtouren laufenden Vorbereitungen für die Eröffnung des Klufterner Waldkindergartens am 1. September.

In der vergangenen Woche hatten die Johanniter Interessierte und Eltern künftiger Waldkinder zum Elternabend nach Ravensburg eingeladen. „Wir eröffnen zeitgleich in Schlier auch einen Waldkindergarten – so konnten wir die anstehenden Informationsveranstaltungen bündeln“, erzählt Ruth Glökler von der Johanniter Unfallhilfe. Das Treffen sei eine runde Sache gewesen, bei dem die Eltern das künftige Kindergartenteam kennenlernen konnten, mehr über das pädagogische Konzept erfuhren und weitreichende Informationen zur Eingewöhnungszeit und zum Träger bekamen. „An diesem Abend war durchweg eine positive Stimmung und eine große Offenheit dem Konzept gegenüber zu spüren“, berichtet Glökler.

Sie freut sich über das große Interesse, das die Eltern der künftigen Kluftinger Waldkinder am Elternabend gezeigt haben. Da die meisten Mitarbeiter an diesem Abend da waren, hätten sich die Eltern ein Bild vom ganzen Team machen können: „So haben sie von Anfang an ein Gesicht, wer ihr Kind betreut.“ Wenn die Johanniter Anfang September mit einer Waldspiel- und einer Kindergartengruppe starten, hat das Team vor Ort bereits einiges angeschoben, denn die Mitarbeiter starten bereits 14 Tage vorher mit den Vorbereitungen.

Ruth Glökler freut sich derweil, dass sie am Elternabend einigen Familien bereits Verträge mit nach Hause geben konnte und berichtet: „Wir haben aber noch freie Plätze.“ Der Interessentenkreis reicht über Friedrichshafen hinaus – auch Eltern aus Bermatingen und Markdorf haben ihr Interesse am Waldkindergarten bekundet. Wie viele Auswärtige aufgenommen werden, darüber entscheidet die Stadt Friedrichshafen.

Wer sein Kind für den Waldkindergarten anmelden möchte, kann das online auf dem Kita-Portal der Stadt Friedrichshafen tun, und zwar unter

www.kindergarten.friedrichshafen.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen