Raumfahrt: "Space Tech" an ESA-Projekt beteiligt

Videodauer: 01:46
Raumfahrt: "Space Tech" an ESA-Projekt beteiligt

Mit dem sogenannten Copernicus-Programm erhofft sich die Europäische Weltraumorganisation ESA wichtige Daten zur Luftverschmutzung und Klimaveränderung. Die sollen spezielle Satelliten liefern. Hört sich spannend, aber auch irgendwie ziemlich weit weg an. Dabei trägt ein mittelständisches Unternehmen aus Immenstaad am Bodensee ganz wesentlich zu der Mission bei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen