Zwei Unfälle am gleichen Ort

Lesedauer: 1 Min
 Zwei Autos streifen binnen 10 Minuten den gleichen Transporter.
Zwei Autos streifen binnen 10 Minuten den gleichen Transporter. (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Gleich zwei Unfälle musste die Polizei am Montagmorgen gegen 8 Uhr in der Gehrenbergstraße in Immenstaad aufnehmen. Zunächst wollte ein 18-Jähriger mit seinem Auto an einem Lieferwagen vorbeifahren, dessen 60-jähriger Fahrer gerade rangierte. Der junge Mann streifte hierbei mit der rechten Fahrzeugfront die Beifahrertür des Klein-Lastwagens und verursachte laut Polizeibericht einen Gesamtsachschaden von rund 6000 Euro. Nur zehn Minuten später versuchte ein 34-jähriger Autofahrer, den unfallbeteiligten Lieferwagen zu passieren, und prallte dabei gegen dessen Aufbau. Am Auto entstand dadurch ein Schaden von rund 2000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen