Wurfgeschosse fliegen aus fahrendem Auto

Schwäbische Zeitung

Ermittlungen wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr hat die Polizei Friedrichshafen eingeleitet, nachdem Unbekannte am Sonntag gegen 14.30 Uhr auf der B 31 N Gegenstände aus einem silbergrauen VW Lupo in Richtung eines dahinter fahrenden BMW geworfen haben. Eine Flasche und eine Zigarettenschachtel wurden nach Angaben des BMW-Fahrers offensichtlich gezielt in Richtung seines Wagens geworfen, fielen vor seinem Auto auf die Fahrbahn, richteten glücklicherweise jedoch keinen Sachschaden an, wie die Polizei schreibt. Beide Autofahrer fuhren an der Ausfahrt Messe ab, der Lupo-Lenker setzte seine Fahrt in Richtung Wiggenhausen fort.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen