Sich Zeit nehmen für das eigene Gleichgewicht

Lesedauer: 4 Min
 Interessante Seminarangebote bietet das Haus für Bildung, Begegnung und Erholung in Kippenhausen in diesem Frühjahr an.
Interessante Seminarangebote bietet das Haus für Bildung, Begegnung und Erholung in Kippenhausen in diesem Frühjahr an. (Foto: Heidi Keller)
Heidi Keller

Sich Zeit nehmen für das eigene Gleichgewicht und Wohlbefinden, dafür gibt es im Frühjahr wieder etliche interessante Seminarangebote im Haus für Bildung, Begegnung und Erholung St. Josef Hersberg in Kippenhausen. Die Pallottiner laden auch wieder zu ihrer Osterfreizeit ein. Das kündigt die Glaubensgemeinschaft in ihrem Frühjahrsprogramm an.

Das Seminar „Meditation und Kontemplation – Eins-Sein in der Stille“ vom 8. bis 10. März bietet demnach Gelegenheit, Zazen, das Sitzen in Stille, mehrere Stunden zu praktizieren, gefolgt von der Meditation im Gehen. Durchgehendes Schweigen wird empfohlen. Es gibt aber Gelegenheit zu kurzen Einzelgesprächen. Die Kursleitung hat der Mediziner Christian Kuhn.

Vom 15. bis 17. März gibt es die Möglichkeit, sich mit dem Psychotherapeuten Andreas Reinold um die „Versöhnung mit dem Inneren Kind und Eltern“ zu kümmern. Das Innere Kind ist laut der Mitteilung die Schlüsselfigur der eigenen Gefühlswelt und der oft unlösbar erscheinenden Lebensprobleme. Dieses Seminar arbeitet mit bewährten tiefenpsychologisch fundierten Methoden und bietet eine geschützte Atmosphäre mit dem Ziel, diese Gefühlsanteile wahrzunehmen und wieder zu integrieren.

Immer wieder nachgefragt auf dem Hersberg werde „Fasten mit Leib und Seele – Fastenwoche nach Dr. F.X. Mayr“. Diese Art zu Fasten sei sanft reinigend und schonend durch das Fasten mit Milch, Brot und Kräutertee. Die Sinne werden neu belebt und die Achtsamkeit für Leib und Seele. Kursleiter vom 22. bis 29. März ist Andreas Wuchner, Heilpraktiker aus Pfullendorf.

Aufblühen statt Ausbrennen

„Aufblühen statt Ausbrennen - Vorsorge vor Burn-Out!“ so ist der Kurs überschrieben von Heike Anna-Sophia Heß vom 29. bis 31. März. Nervöse Beschwerden entstehen demnach durch unbewältigte Konflikte. Das Seminar diene dazu, nervliche Anspannungen abzubauen und sorge für Ausgeglichenheit und Entspannung. Dadurch wird laut dem Programm auch das Einschlafen bei innerer Belastung erleichtert. Es fließen Lehreinheiten und praktische Übungen mit ein.

Regelmäßig nachgefragt werde auch das Angebot der Glaubensgemeinschaft der Pallottiner der „Osterfreizeit“. Vom 15. bis 23. April laden die Pallottiner ein, diese besonderen Tage in Gemeinschaft zu verbringen, mit unterschiedlichen Impulsen und geistlichen Angeboten die Kar- und Ostertage zu vertiefen.

Ein Yoga-Wochenende „Eine Auszeit für dich“ mit Marianne Fütterer, Shiatsu- und Yogalehrerin aus Freiburg, findet vom 26. bis 28. April auf dem Hersberg statt. Dieses Wochenende sei gedacht als Zeit, wieder bei sich anzukommen, aufzutanken und mehr das pure Sein zu erleben. Dazu gibt es Anleitungen über die Meditation und ein sanftes, wirkungsvolles Yoga, das für alle Altersstufen geeignet ist.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen