Schwerer Unfall auf der B31 zwischen Immenstaad und Hagnau

Lesedauer: 3 Min
Warndreieck
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. (Foto: Patrick Seeger/Archiv / DPA)
Schwäbische Zeitung

Derzeit ist die B31 zwischen Immenstaad und Hagnau wegen eines Verkehrsunfalls voll gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen zwei Lastwagen zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde ein Lkw-Lenker in seinem Führerhaus eingeklemmt.

Rettungskräfte und Polizei sind im Einsatz.

Sobald weitere Informationen vorliegen, berichten wir an dieser Stelle. 

Erklärvideo: So funktioniert die Rettungsgasse

Unfallschwerpunkte & aktuelle Verkehrsmeldungen

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen