Satellit Sentinel-6A dokumentiert den Klimawandel

Lesedauer: 6 Min
Einen letzten Blick auf den Sentinel-6A-Satelliten durften Journalisten am Donnerstag im Reinraum der IABG in Ottobrunn werfen.
Einen letzten Blick auf den Sentinel-6A-Satelliten durften Journalisten am Donnerstag im Reinraum der IABG in Ottobrunn werfen. (Foto: Alexander Tutschner)

Die Meeresspiegel steigen im Zuge des Klimawandels kontinuierlich an. Verlässliche Daten diesbezüglich liefern Erdbeobachtungssatelliten, die die Meere bereits seit 1992 aus dem All vermessen.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen