Mann oder Frau: Wer ist gefahren?

Lesedauer: 1 Min

Das Polizeipräsidium Konstanz sucht Zeugen, die möglicherweise gesehen haben, wer bei einem Unfall das Auto gesteuert hat.
Das Polizeipräsidium Konstanz sucht Zeugen, die möglicherweise gesehen haben, wer bei einem Unfall das Auto gesteuert hat. (Foto: Colourbox.de/Symbolbild)
Schwäbische Zeitung

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Telefon

07541 / 70 10, zu melden.

Einklappen  Ausklappen 

Das Polizeipräsidium Konstanz sucht Zeugen, die möglicherweise gesehen haben, wer bei einem Unfall am Donnerstag gegen 0.30 Uhr in der Happenweilerstraße das Auto gesteuert hat. Bei dem Unfall war ein Schaden von rund 12 000 Euro entstanden.

Ein unbekannter Renault-Fahrer war in Richtung Friedrichshafener Straße unterwegs und prallte dort mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Dacia zusammen. Der Unfallverursacher fuhr einfach davon. Bei der Unfallaufnahme kam eine 39-jährige Frau mit ihrem beschädigten Auto an die Unfallstelle und gab an, den Unfall verursacht zu haben. Laut eines Zeugen war jedoch nach dem Unfall ein Mann aus dem Auto gestiegen und anschließend von der Unfallstelle geflüchtet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Telefon

07541 / 70 10, zu melden.

Einklappen  Ausklappen 
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen