Zum Topspiel der Fußball-Kreisliga A3 (Südbaden) spielt TuS Immenstaad am Sonntag, 14. Oktober, zu Hause gegen die Sportfreund
Zum Topspiel der Fußball-Kreisliga A3 (Südbaden) spielt TuS Immenstaad am Sonntag, 14. Oktober, zu Hause gegen die Sportfreund Owingen-Billafingen. (Foto: Thorsten Kern)

Tabellenführer TuS Immenstaad empfängt zum siebten Spieltag der südbadischen Fußball-Kreisliga A3 am Sonntag, 14. Oktober, um 15 Uhr den punktgleichen und nur wegen des Torverhältnisses auf Platz zwei rangierenden Verfolger aus Owingen-Billafingen in der Forstwiesen-Arena. Der nächste TuS-Gegner besiegte zuletzt Bezirksliga-Absteiger SG Heiligenberg/Illmensee mit 1:0. Der FC Kluftern trifft auf SC Göggingen.

„Wir wollen den Platz an der Spitze behalten und im direkten Zweikampf gewinnen“, sagt Immenstaads Abteilungsleiter Christoph Dell. Er rechnet mit einer schwierigen Aufgabe und einem „engen Spielausgang“. Seine Elf soll sich nach der Niederlage der Vorwoche wieder auf ihre Qualitäten besinnen. Personell sieht es in Immenstaad wieder besser aus. Lucas Haug nimmt zwar verletzungsbedingt weiterhin bei den Zuschauern Platz, doch Patrick Homburger und Stefan Abadzic sind wieder im Training.

Der FC Kluftern hat am Wochenende mit einem 1:1 beim Bezirksliga-Absteiger SV Deggenhausertal seinen Platz im vorderen Tabellendrittel gefestigt. Am Sonntag (15 Uhr) steht mit der Partie beim Tabellenzehnten in Göggingen, der vor Wochenfrist in einem ereignisreichen Spiel bei der Frickinger Reserve nur knapp mit 5:6 unterlag, erneut ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Klufterns Trainer Ralf Kaiser setzt auf die Kontinuität seiner Mannschaft und will die gute Serie mit nur vier Gegentoren in fünf Spielen fortsetzen. „Wir wollen gewinnen“, sagt Kaiser – wohlwissend, dass in der Vorsaison beide Spiele gegen die Gögginger mit einer Niederlage endeten und der Rasen im Fischgruben-Stadion nicht unbedingt nach dem Geschmack der Klufterner ist.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen