Mädchen prallt mit Rad gegen Auto

Lesedauer: 1 Min

Laut Polizeibericht wurde das Kind mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
Laut Polizeibericht wurde das Kind mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein neunjähriges Mädchen ist am Dienstag um 17.40 Uhr in der Strandbadstraße in Hagnau gegen die rechte Seite eines Autos geprallt. Mit dem Rettungshubschrauber wurde das schwer verletzte Mädchen ins Krankenhaus eingeliefert, wie die Polizei mitteilt.

Das Mädchen war mit seinem Kinderfahrrad ohne Bremsen von der Ausfahrt des Campingplatzes kommend auf die Straße gefahren, ohne auf den querenden Verkehr zu achten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen